Coding Dojo – Was ist das?

Der Begriff Dojo bezeichnet einen Trainingsraum für verschiedene japanische Kampfkünste. Aber was hat das alles mit Software oder Entwicklung zu tun?

Ein Coding Dojo ist in der IT Branche eine Art Übung an der viele Entwickler, Designer oder einfach interessierte Personen teilnehmen. Hierbei gibt es ein paar wichtige Regeln, die einem das Leben viel einfacher machen:

  1. Es gibt keine bessere oder schlechtere Lösung – es wird in Teams gearbeitet.
    =>  Werten ja, aber nicht Bewerten!
  2. Es wird nach der Methodik „Test First“ bzw. TDD vorgegangen.
    =>  Hier soll das Prinzip des Pair Programming geübt und vertieft werden (Pilot/Co-Pilot, 4-Augen Prinzip)
  3. Es geht hier vor allem um den Spaß am Lernen – egal welche Plattform, Sprache oder Aufgabe
    =>  Der Spaß am Programmieren und am gemeinsamen Erarbeiten einer Lösung steht hier an erster Stelle

Es werden kleine Gruppen gebildet und dann geht es auch schon los – die erste kleine Programmieraufgabe, ein sog. Kata, zu lösen.

Eine gute Übersicht erhält man auf den folgenden Seiten

2 Gedanken zu “Coding Dojo – Was ist das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s